Startseite SzM

Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik SAM

Herzlich willkommen am Fachgebiet SAM.

Das Fachgebiet Systemzuverlässigkeit und Maschinenakustik SzM ist ab sofort umbenannt in

Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik SAM.

Mit unserem Webangebot möchten wir Ihnen einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten an unserem Institut bieten.

Das Fachgebiet Systemzuverlässigkeit und Maschinenakustik SzM wurde 2001 noch unter dem Namen Systemzuverlässigkeit im Maschinenbau unter Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka an der TU Darmstadt neu gegründet, um Grundlagen, Methoden und Verfahren zur Bewertung der Zuverlässigkeit komplexer Systeme zu entwickeln. Diese Thematik stellt auch im internationalen Rahmen ein junges Forschungsgebiet dar. Insbesondere werden auch aktive Systeme besonders zur Kontrolle von Schwingungen entwickelt und bewertet. Durch die Integration der traditionsreichen Arbeitsgruppe Maschinenakustik im Jahr 2005 wurde die Kompetenz des Fachgebietes SzM hinsichtlich leiser Produkte erweitert, was sich seitdem auch im Namen des Fachgebietes widerspiegelt.

Das Fachgebiet SzM arbeitet eng mit dem Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt-Kranichstein zusammen.

Seit dem 1.1.2016 ist Prof. Dr.-Ing. Tobias Melz Leiter des Fachgebiets, von Oktober 2013 bis 2015 war er bereits kommissarischer Leiter.